Sie haben Bilder, Logos, Helme, Autogramme, Poster, Programme und Ergebnisse zu dieser Seite. MagF1 braucht Sie! Helfen Sie uns, die Datenbank zu vervollständigen oder zu ändern, indem Sie uns über das formular kontaktieren oder per E-Mail an contact@magf1.com.

Werbung
Werbung

Lando Norris und Daniel Ricciardo eröffnen die F1-Saison 2021 mit einer Live-Show im McLaren HQ.

McLaren Racing hat heute vor einem weltweiten Live-Publikum das neue Fahreraufgebot des Teams für die FIA Formel-1-Weltmeisterschaft 2021 vorgestellt.

Der 21-jährige Lando Norris geht mit McLaren in seine dritte Saison in der Formel 1, nachdem der Brite in der Saison 2020 seinen ersten Podestplatz in der Formel 1 erreicht hatte. Im Jahr 2021 wird Norris vom siebenfachen Rennsieger Daniel Ricciardo, 31, aus Australien unterstützt.

2020 kletterte das Team auf den dritten Platz in der FIA Formel-1-Konstrukteursweltmeisterschaft inmitten der harten Konkurrenz aus dem dicht gedrängten Mittelfeld und den logistischen Herausforderungen einer angepassten Saison aufgrund der Covid-19-Pandemie. Es wird erwartet, dass sich die intensive Rivalität zwischen den Teams bis 2021 fortsetzen wird, da das technische Reglement stabil bleibt, was den Wettbewerb zwischen den Teams weiter verdichtet, und das finanzielle Reglement in Kraft tritt, um eine nachhaltige Plattform für die Zukunft des Sports zu schaffen.

Neben der neuen Fahrerbesetzung gab das Team auch einen ersten Blick auf den McLaren MCL35M, den Rennwagen des Teams für 2021, frei. Der MCL35M ist eine Weiterentwicklung des 2020er Rennwagens MCL35 und profitiert von aerodynamischen und Chassis-Entwicklungen, die das Team über den Winter vorgenommen hat. Neben diesen Entwicklungen kommt auch eine neue Power Unit zum Einsatz, die von Mercedes-AMG geliefert wird. Der Mercedes-AMG M12 E Performance wurde von McLaren mit Unterstützung von Mercedes High Performance Powertrains in das Design des MCL35M integriert und stellt eine von mehreren wichtigen Änderungen am Auto als Teil seiner Evolution zum MCL35M dar.

Die von den Fans geliebte Lackierung des MCL35M wurde gegenüber dem Design von 2020 subtil weiterentwickelt, wobei die ikonischen McLaren-Farben Papaya-Orange und -Blau beibehalten wurden – die beliebten Farben, die das Team erstmals in den 1960er Jahren unter Teamgründer Bruce McLaren trug.

Das Team geht in sein 54. Jahr in der Formel 1 mit einem starken Portfolio von mehr als 40 engagierten Partnern an seiner Seite und den jüngsten Investitionen von MSP Sports Capital und UBS O’Connor, die Ende 2020 bekannt gegeben wurden, um neben den Fortschritten auf der Rennstrecke auch die Leistung abseits der Rennstrecke weiter auszubauen.

Lando und Daniel werden den MCL35M ab morgen in Silverstone im Rahmen der Vorsaison-Filmtage des Teams erstmals fahren. Der erste offizielle Einsatz des Teams auf dem Bahrain International Circuit findet am 12. März im Rahmen der Vorsaisontests statt. McLaren F1 kehrt für den Formel-1-Saisonauftakt und das erste Heimrennen des Teams am 28. März 2021, dem Großen Preis von Bahrain, nach Sakhir zurück.

Seite automatisch übersetzt aus dem Französisch mit DeepL®

Keine Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Werbung

Verwandte Nachrichten

Werbung
Werbung
Abonnieren Sie unseren NewsletterUm die neuesten Nachrichten und Updates über MagF1 zu erhalten

    MagF1 steht in keiner Verbindung mit der Formula One Group, der FIA, der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft oder der Formula One Licensing B.V. und seine Inhalte werden nicht von diesen Organisationen unterstützt oder gesponsert. Die Begriffe F1, FORMEL 1, FORMEL 1, FORMEL 1 und FORMEL 1 und jede Kombination dieser Begriffe sowie die im Zusammenhang mit der Formel 1-Weltmeisterschaft verwendeten Logos sind Eigentum der Formula One Licensing B.V. Sie dürfen nicht in einer Weise verwendet werden, die eine offizielle Verbindung mit der Formula One Group, der FIA, der FIA Formel 1-Weltmeisterschaft oder der Formula One Licensing B.V. impliziert.