Sie haben Bilder, Logos, Helme, Autogramme, Poster, Programme und Ergebnisse zu dieser Seite. MagF1 braucht Sie! Helfen Sie uns, die Datenbank zu vervollständigen oder zu ändern, indem Sie uns über das formular kontaktieren oder per E-Mail an contact@magf1.com.

Werbung
Werbung

AUTOCOURSE, das weltweit führende Grand-Prix-Jahrbuch, feiert 2020 sein 70. Erscheinungsjahr, herausgegeben von Icon Publishing Ltd.

Da die Pandemie in der ersten Jahreshälfte alle Motorsport-Aktivitäten einstellt, wird der komprimierte Zeitplan für die Formel-1-Weltmeisterschaftssaison mit 17 Rennen in der gewohnten Tiefe abgedeckt, wobei die äußerst erfahrenen Fahrerlager-Insider Tony Dodgins und Maurice Hamilton die Dramatik und die Intrigen sezieren, die fester Bestandteil jeder F1-Saison sind. Ihre Rennkommentare werden ergänzt durch ausführliche Ergebnislisten, einschließlich Rundentabellen und Reifenstrategien.

Mercedes-Benz erwies sich erneut als die Klasse des Feldes, mit Lewis Hamilton, unterstützt von dem erfahrenen Valtteri Bottas, auf dem Weg zu seiner siebten Weltmeisterschaft,

Ferrari’ zeigte sich nicht konkurrenzfähig und Charles Leclerc und Sebastian Vettel kämpften damit, den Speed zu finden, der sie 2019 zu Siegern gemacht hat, und es blieb dem stets ressourcenstarken Red Bull Racing mit dem aufregenden Talent von Max Verstappen überlassen, sich der Herausforderung zu stellen und ihre Entscheidung, auf Honda-Power zu wechseln, weiter zu rechtfertigen.

Unter den drei Top-Teams sah es zuletzt so aus, als würde Renault wieder zu vergangenem Ruhm zurückkehren, während es mit McLaren und Racing Point um den vierten Platz in der Konstrukteursmeisterschaft kämpfte.

Der hoch angesehene Mark Hughes betrachtet die technischen Entwicklungen hinter allen Konkurrenten in seinem Team-by-Team-Rückblick, der durch Adrian Deans wunderschöne F1-Auto-Illustrationen bereichert wird.

Nicht zu vergessen die Saisonstatistiken, zusammengestellt von David Hayhoe, dem Meister auf diesem Gebiet.

Neben der Formel 1 werden auch die anderen großen Kategorien des Sports ausführlich behandelt. Die Formel-2- und Formel-3-Meisterschaften, die wichtigsten Sprossen auf der Leiter der professionellen Einsitzer, werden ebenso beschrieben wie der Aufstieg der Formel E, die von den großen Herstellern immer stärker unterstützt wird.

Im Sportwagensport scheint der alles erobernde Toyota wieder einmal auf dem besten Weg, das 24-Stunden-Rennen von Le Mans zu gewinnen. Auch die führenden Tourenwagenserien – die Tourenwagen-Weltmeisterschaft, die DTM und die Britische Tourenwagen-Meisterschaft – werden vorgestellt.

Von der anderen Seite des Atlantiks liefert Gordon Kirby seine gewohnt aufschlussreiche Analyse der US-Rennszene, die sich vor allem auf die fesselnde Action der stetig wachsenden Indycar-Serie und der zermürbenden NASCAR-Serie konzentriert.

AUTOCOURSE bietet die umfangreichste Aufzeichnung des sportlichen Geschehens des Jahres, komplett mit Ergebnissen, die irgendwo in einem einzigen Band veröffentlicht wurde. Sie ist Pflichtlektüre für Motorsportfans auf der ganzen Welt.

Seite automatisch übersetzt aus dem Französisch mit DeepL®

Keine Kommentare

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Werbung

Verwandte Nachrichten

Werbung
Werbung
Abonnieren Sie unseren NewsletterUm die neuesten Nachrichten und Updates über MagF1 zu erhalten

    MagF1 steht in keiner Verbindung mit der Formula One Group, der FIA, der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft oder der Formula One Licensing B.V. und seine Inhalte werden nicht von diesen Organisationen unterstützt oder gesponsert. Die Begriffe F1, FORMEL 1, FORMEL 1, FORMEL 1 und FORMEL 1 und jede Kombination dieser Begriffe sowie die im Zusammenhang mit der Formel 1-Weltmeisterschaft verwendeten Logos sind Eigentum der Formula One Licensing B.V. Sie dürfen nicht in einer Weise verwendet werden, die eine offizielle Verbindung mit der Formula One Group, der FIA, der FIA Formel 1-Weltmeisterschaft oder der Formula One Licensing B.V. impliziert.